english deutsch 

Stellenausschreibungen: 

Für die Befristung von Verträgen sind die Regelungen des Wissenschaftszeitvertragsgesetzes i.V.m. dem Hessischen Hochschulgesetz maßgeblich. Die Universität tritt für die Gleichberechtigung von Frauen und Männern ein und fordert deshalb nachdrücklich Frauen zur Bewerbung auf. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Qualifikation vorrangig berücksichtigt.


 

 

 

Weitere Informationen zu Stellenausschreibungen der Goethe-Universität